Elternsprechstunde

 

„Wenn die Kinder klein sind, gib ihnen Wurzeln- wenn sie groß sind, gib ihnen Flügel“

Hier kommen Sie zu Wort und Ihre Fragen zu gelassener Erziehung auf den Tisch!Paul-34 web

Unser Alltag mit Kindern bietet uns viele schöne und gelungene gemeinsame Momente und mindestens genauso viele anspruchsvolle Situationen, in denen wir immer wieder angespannt oder hilflos reagieren oder auch in die „Brüllfalle“ tappen.

Was tun wenn unsere Kinder auch nach der zum 5. Mal ruhig vorgetragenen Bitte noch immer nicht reagieren?

 Respekt und Gewaltlosigkeit sind oberstes Gebot der Erziehung aber wie schaffen wir es gleichzeitig uns durchzusetzen, Gefahren klar zu signalisieren und unseren Kindern „lange Leine“ zu geben um eigene Erfahrungen zu sammeln?

 Als Therapeutin und Mutter zweier Kinder finde ich mit Ihnen praktische Lösungen um das Verhalten Ihrer Kinder besser zu verstehen und neue Verhaltensweisen für den Erziehungsalltag zu entwickeln.

 Denn nicht „wenn sie einfach hören würden“ wäre alles gut sondern wenn wir anders reagieren können, verändert sich auch das Verhalten und der Erfahrungsschatz unserer Kinder.

Lernen sie sich klarer auszudrücken, Ja oder Nein statt klar „Jaein“ zu sagen, weniger leichtfertig zu drohen oder eben Ihre spezielle Situation neu zu betrachten und anders als gewohnt zu reagieren.

Unterstützung bietet auch hier die Klopfakupressur, die die Ergebnisse moderner Hirnforschung mit den bewährten Erfahrungen der Meridianlehre aus der traditionell chinesischen Medizin verknüpft und Sie stärkt.

Sie werden in der Lage sein genauer zu unterscheiden was Sie so und nicht anders reagieren lässt und welche Ihrer eigenen Glaubenssätze eine Rolle spielen. Erlangen Sie ein besseres Gefühl in der Erziehung Ihrer Kinder, mehr Gelassenheit und letztlich eine bessere Meinung von sich selbst!

Merken