Nutzt mir eine Zusatzversicherung Naturheilkunde?

Da immer wieder das Thema  Zusatzversicherung angesprochen wird, habe ich ein paar Infos dazu zusammengetragen. Diese Zusatzversicherungen bekommt ihr von verschiedenen Anbietern. Das kann eure gesetzliche oder private Krankenversicherung ebenso wie externe Anbieter sein und der Wust an verschiedenen Versicherungsbedingungen scheint  unüberschaubar zu sein.

Legt zunächst fest was euch wichtig ist: zB. alternative Heilmethoden: Behandlung durch Heilpraktiker oder Ärzte, Sehilfe, Heilmittel, Medikamente und Verbandsmittel.

Weitere Kriterien können sein: Abschluß mit oder ohne Gesundheitsfragen, max.Rechnungsbetrag pro Jahr und natürlich der Preis.

Um Missverständnissen vorzubeugen ist wichtig zu wissen, dass die Versicherungen für Heilpraktikerleistungen den Höchstsatz der Gebührenordnung für Heilpraktiker (GebüH) bezahlen.

Diese stellt keine verbindliche Gebührenordnung dar. Bei den genannten Gebühren handelt es sich um statistische Durchschnittswerte, welche zuletzt vor rund 20 Jahren aktualisiert wurden.

Aus mir nicht bekannten Gründen konnten diese Werte seitdem nicht mehr angepaßt werden, sodaß die in diesen 20 Jahren erfolgten Preis- und Kostensteigerungen nicht enthalten sind. Daraus ergibt sich, daß die Heilpraktikerinnen und Heilpraktiker für zahlreiche Einzelpositionen an die heutige Preissituation angepaßt, andere Gebühren in Ansatz bringen müssen.

Meine Klienten, die meine Unterstützung bei Ihrer Zusatzversicherung abrechnen wollen, sagen mir das zu Beginn der Behandlung und ich erstelle eine Rechnung. Meine Behandlung wird wie üblich nach jedem Termin bezahlt und ihr reicht die Rechnung zur Erstattung ein. Je nach Versicherungsbedingungen werden bis zum zu 80% der Rechnungssumme von der Versicherung übernommen. Bezahlen könnt ihr gern per Ec-Karte und bekommt Eure Zahlungsbestätigung per Mail oder an eure Handynummer zugeschickt.

Um euch gut zu informieren kann ein Versicherungsmakler nützlich sein, der  verschiedene Anbieter vergleichen kann. Oder ihr schaut euch online um. Gefunden habe ich z.B. diesen Vergleichsrechner,oder Check 24 oder Versicherung-online.

Vielleicht habt ihr auch schon Erfahrungen und möchtet die mit uns teilen oder einen Anbieter empfehlen? Dann kommentiert gern unter meinem Beitrag welche Erfahrungen ihr schon gemacht habt.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.